Wettbewerb: „Schools of Tomorrow“

.–
31
.
01
.
2018
Berlin

Euer Ideenreichtum als SchülerInnen ist gefragt: Wie würdet Ihr Schule verändern, wenn Ihr mitbestimmen könntet? Was würdet Ihr konkret an Eurer Schule anders machen? Wie stellt Ihr Euch Eure Wunschschule vor? Und was muss getan werden, damit das Schulleben auf eine bessere Zukunft vorbereitet? Alle Formen und Formate sind willkommen: Kurzgeschichte oder Rap, naturwissenschaftliches Experiment oder 3D-Modell, Blog oder Theaterstück, Fotocollage oder Handyvideo

Die Gewinner*innen reisen zum Schools of Tomorrow-Festival im Juni 2018 nach Berlin. Aus allen Ideen entsteht am Ende ein Schüler*innen-Manifest.

Ein Projekt von dem Haus der Kulturen der Welt und der ZEIT Verlagsgruppe unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

Diesen Termin teilen

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Seien Sie dabei und unterstützen Sie die Entwicklung des Global Goals Curriculums. Werden Sie Teil der GGC Community und ermöglichen Sie mit Ihrem Förderbeitrag die neue Lern- und Arbeitskultur für eine nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft.

Unterstützen